Menü
zurück

Gerätesteckdose DIN EN 175301-803, hohes Gehäuse, VDE- und SEV-Zulassung, Kabeldurchlass 8 – 10 mm (Grenztemperaturwert mit Dichtung 16-8088-000)

Bauform A, Gerätesteckdose DIN EN 175301-803, hohes Gehäuse, VDE- und SEV-Zulassung, Kabeldurchlass 8 – 10 mm (Grenztemperaturwert mit Dichtung 16-8088-000), Serie

  1. Produkte
  2. Automatisierungstechnik - Magnetventilsteckverbinder
  3. Bauform A
  4. Gerätesteckdose DIN EN 175301-803, hohes Gehäuse, VDE- und SEV-Zulassung, Kabeldurchlass 8 – 10 mm (Grenztemperaturwert mit Dichtung 16-8088-000)
Bestellnummer:

Gerätesteckdose DIN EN 175301-803, hohes Gehäuse, VDE- und SEV-Zulassung, Kabeldurchlass 8 – 10 mm (Grenztemperaturwert mit Dichtung 16-8088-000)

Gerätesteckdose DIN EN 175301-803, hohes Gehäuse, VDE- und SEV-Zulassung, Kabeldurchlass 8 – 10 mm (Grenztemperaturwert mit Dichtung 16-8088-000), Serie 210/A
Verfügbare Pol­zahlen
Produktvergleich
43 1704 002 03
Bauform A Gerätesteckdose, Polzahl: 2+PE, 8.0 - 10.0 mm, nicht geschirmt, schraubklemm, IP40 ohne Dichtung, VDE, ESTI+
Serie 210, Automatisierungstechnik - Magnetventilsteckverbinder
Technische Daten
mehrweniger
Bestellnummer 43 1704 002 03
Steckverbinder-Bauform Gerätesteckdose
Steckverbinder Verriegelung Zentralschraube
Anschlussart schraubklemm
Anschlußquerschnitt (mm) min. 0.34 - max. 1.50 mm²
Kabeldurchlass 8.0 - 10.0 mm
EMV-Tauglichkeit nicht geschirmt
Schutzart IP40 ohne Dichtung
IP65 mit Dichtung, siehe Zubehör
Mechanische Lebensdauer > 50 Steckzyklen
Grenztemperatur von / bis -30 °C / 120 °C
Bemessungsstrom (40°C) 10 A
Bemessungsspannung 250 V
Bemessungs-Stoßspannung 4000 V
Verschmutzungsgrad 3
Überspannungskategorie III
Isolierstoffgruppe III
Material Kontakt CuSn (Bronze)
Kontaktoberfläche Ni (Nickel)
Material Kontaktkörper PA (UL94 HB)
Material Gehäuse PA
REACH SVHC CAS 7439-92-1 (Lead)
Zolltarifnummer 85369010
Gewicht (gr) 25.396
Zulassung 1 VDE
Zulassung 2 ESTI+
43 1706 002 04
Bauform A Gerätesteckdose, Polzahl: 3+PE, 8.0 - 10.0 mm, nicht geschirmt, schraubklemm, IP40 ohne Dichtung, VDE, ESTI+
Serie 210, Automatisierungstechnik - Magnetventilsteckverbinder
Technische Daten
mehrweniger
Bestellnummer 43 1706 002 04
Steckverbinder-Bauform Gerätesteckdose
Steckverbinder Verriegelung Zentralschraube
Anschlussart schraubklemm
Anschlußquerschnitt (mm) min. 0.34 - max. 1.50 mm²
Kabeldurchlass 8.0 - 10.0 mm
EMV-Tauglichkeit nicht geschirmt
Schutzart IP40 ohne Dichtung
IP65 mit Dichtung, siehe Zubehör
Mechanische Lebensdauer > 50 Steckzyklen
Grenztemperatur von / bis -30 °C / 120 °C
Bemessungsstrom (40°C) 10 A
Bemessungsspannung 250 V
Bemessungs-Stoßspannung 4000 V
Verschmutzungsgrad 3
Überspannungskategorie III
Isolierstoffgruppe III
Material Kontakt CuSn (Bronze)
Kontaktoberfläche Ni (Nickel)
Material Kontaktkörper PA (UL94 HB)
Material Gehäuse PA
REACH SVHC CAS 7439-92-1 (Lead)
Zolltarifnummer 85369010
Gewicht (gr) 26.306
Zulassung 1 VDE
Zulassung 2 ESTI+
Haben Sie Fragen zum Produkt, können eine Variante nicht finden oder wünschen Sie ein individuelles Angebot? Wählen Sie ihr Land und ihre Postleitzahl aus, um den passenden Ansprechpartner zu finden.
Gerätesteckdose DIN EN 175301-803, hohes Gehäuse, VDE- und SEV-Zulassung, Kabeldurchlass 8 – 10 mm (Grenztemperaturwert mit Dichtung 16-8088-000)
Bestellnummer43 1704 002 03
Gerätesteckdose DIN EN 175301-803, hohes Gehäuse, VDE- und SEV-Zulassung, Kabeldurchlass 8 – 10 mm (Grenztemperaturwert mit Dichtung 16-8088-000)
Bestellnummer43 1706 002 04