Menü
zurück
  1. Produkte
  2. Automatisierungstechnik - Magnetventilsteckverbinder
  3. Bauform B
  4. Bauform B Gerätesteckdose, Polzahl: 2+PE, ungeschirmt, am Kabel angespritzt, IP67, UL, PUR
Bestellnummer: 43 1800 004 03

Bauform B Gerätesteckdose, Polzahl: 2+PE, ungeschirmt, am Kabel angespritzt, IP67, UL, PUR

Serie 220, Automatisierungstechnik - Magnetventilsteckverbinder
Produktvergleich
Downloads
Allgemeine Kennwerte
mehrweniger
Bestellnummer 43 1800 004 03
Steckverbinder-Bauform Gerätesteckdose
Ausführung Steckverbinder Buchse gerade
Steckverbinder Verriegelung Zentralschraube
Anschlussart am Kabel angespritzt
Schutzart IP67
IP65 mit Dichtung, siehe Zubehör
Anschlussquerschnitt 0,34 mm² / AWG 24
Grenztemperatur von / bis -25 °C / 85 °C
Mechanische Lebensdauer > 100 Steckzyklen
Gewicht (gr) 23.45
Zolltarifnummer 85369010
Bemessungsspannung 60 V
Bemessungs-Stoßspannung 1500 V
Bemessungsstrom (40°C) 4,0 A
Isolationswiderstand ≥ 10¹⁰ Ω
Verschmutzungsgrad 3
Überspannungskategorie II
Isolierstoffgruppe II
EMV-Tauglichkeit ungeschirmt
Material Kontaktkörper PUR
Material Kontakt CuZn (Messing) / CuSn (Bronze)
Kontaktoberfläche Au (Gold)
Material Verriegelung Zinkdruckguss vernickelt
REACH SVHC CAS 7439-92-1 (Lead)
SCIP Nummer 027aeea5-65d8-4299-ba28-64ee242f93e3
eCl@ss 11.1 27-06-03-11
ETIM 7.0 EC001855
Kabeldaten
mehrweniger
Leitungsaufbau
Kabeldurchmesser 4,3 mm
Mantelmaterial PUR
Isolation Litze PP9Y halogenfrei
Litzenaufbau 43 x 0,10 mm
Mechanische Eigenschaften
Biegeradius Kabel fest ≥ 5 x Ø
Biegeradius Kabel bewegt ≥ 10 x Ø
Biegezyklen > 5 Mio.
Zulässige Beschleunigung ≥ 5 m/s²
Verfahrgeschwindigkeit ≤ 200 m/min
Thermische Eigenschaften
Temperaturbereich Kabel bewegt von / bis -25 °C / 80 °C
Temperaturbereich Kabel fest von / bis -50 °C / 80 °C
Sicherheitshinweise / Montagehinweise
  1. Der Steckverbinder darf nicht unter Last gesteckt oder getrennt werden. Eine Nichtbeachtung sowie unsachgemäße Verwendung kann Personenschäden zur Folge haben.
  2. Die Steckverbinder sind für Einsatzbereiche im Anlagen-, Steuerungs- und Elektrogerätebau entwickelt worden. Die Überprüfung, ob die Steckverbinder auch in anderen Einsatzgebieten verwendet werden können, obliegt dem Anwender.
  3. Steckverbinder, die in Stromkreisen mit berührungsgefährlichen Spannungen eingesetzt werden, dürfen nur von, oder unter Aufsicht von Personen, die eine elektrotechnische Ausbildung besitzen, unter Berücksichtigung der geltenden Bestimmungen und Normen montiert und benutzt werden.
  4. Durch den Anwender sind geeignete Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, damit der Steckverbinder nicht versehentlich gelöst werden kann.
  5. Der Steckverbinder ist nicht für Netzspannungen geeignet. Bitte beachten Sie die Verschmutzungsgrade und die Überspannungskategorie. Weitere Infos hierzu siehe Bereich Downloadcenter „Technische Informationen“.
  6. Durch den Anwender sind geeignete Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, damit der Steckverbinder nicht versehentlich gelöst werden kann. Zusätzlich ist vom Anwender eine geeignete Kabelabfangung sicherzustellen.
Downloads
Datenblatt
Datenblatt 43 1800 004 03
PDF
Datenblatt, Datenblatt 43 1800 004 03
Zertifikat
UL Zulassung
PDF, 19.44 KB
Zertifikat, UL Zulassung
Zertifikat
VDE Zulassung
PDF, 329.70 KB
REACH
43 1800 004 03
PDF
RoHS
43 1800 004 03
PDF
China RoHS
43 1800 004 03
PDF
CAD-Daten
Gewünsches Format auswählen
Bauform B
43 1800 004 03