Menu

Notre magazine

The new "verbinder"

English version will follow soon

Gemeinsam

 

Liebe Leser,

das Coronavirus hat die Welt in den vergangenen Monaten verändert und stellt auch unser Unternehmen jeden Tag vor neue Herausforderungen. Da das Coronavirus nach wie vor präsent ist, werden wir die bestehenden Schutz- und Hygienemaßnahmen natürlich weiterhin konsequent aufrechterhalten.

Inzwischen bekommt auch die Franz Binder GmbH & Co. KG die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise zu spüren. Die Konsequenz ist, dass bis Ende des Jahres Kurzarbeit angemeldet wurde. Diese Maßnahme ist notwendig, um unser Ziel – die Sicherung aller Arbeitsplätze im Unternehmen – zu erreichen.

Trotz der Einschränkungen durch das Coronavirus, gehen wir unseren geplanten Weg weiter. Anfang Oktober 2020 werden die ersten Abteilungen den Neubau beziehen. Der Umzug wird im Dezember 2020, wenn auch das neue Lagersystem in Betrieb genommen wird, abgeschlossen sein.

In dieser verbinder Ausgabe setzen wir die Lesereihe zu den historischen Produktentwicklungen fort, geben Ihnen ein Update zu den Messeplanungen und informieren Sie über die neusten Entwicklungen unserer Verbundunternehmen.

Außerdem stellen wir Ihnen zum 60-jährigen Firmenjubiläum – das wir leider nicht im gewünschten Rahmen feiern können – die bedeutendsten Meilensteine unseres Unternehmens vor.

Das Wichtigste in Krisenzeiten ist es, aneinanderzurücken und zusammenzuhalten.

Viel Spaß beim Lesen!
Herzlichst, Ihr

 

Markus Binder

Geschäftsführender Gesellschafter

 

jetzt herunterladen      oder     online durchblättern

 

le "verbinder"